EIN FEST FÜR´S LEBEN, Pfingsten in Rocio
ein Film von Henning Rühle und Karina Lang, 74min

Auf der Suche nach Flamencobildern fuhren wir nach Andalusien und entdeckten die Wallfahrt nach Rocio. Wir hatten schon davon gehört, alte Bilder gesehen, wir wollten es selbst erleben. Abertausende von Pilgern, traditionell zu Pferde, aber auch zu Fuß, oder im Wagen ziehen in der Woche vor Pfingsten nach Almonte (Huelva) zum Tempel der Virgen del Rocio, der „Blanca Paloma“. Manche der Bruderschaften waren mehr als drei Wochen nach Rocio unterwegs. Hier feiern sie drei Tage lang zwischen Tanzen und Beten, ihr rauschendes Fest. Singen und Tanzen erlebten wir als Kommunikation miteinander und mit Gott.


klicken, um den Trailer zu sehen

<- Zürück




Index Dokumentarfilm Event-Industriefilm/Werbung Ostpolfilm Home